Welche Yoga Arten gibt es? Welche passt zu mir?

Erfahre, wie du die passende Yoga Art für dich findest!

Durch Yoga kreierst du mehr Freude und Glücksmomente für dich:

  • Wer regelmäßig Yoga übt, kann Stress reduzieren, Achtsamkeit üben und viel Glück in sich selbst entdecken.
  • Durch Yoga schaffst du dir bewusst eine Auszeit. Da wir im Alltag oft sehr hektisch unterwegs sind brauch unser Körper auch ein Ausgleich. Eine Pause.

Diese beliebtesten Yoga Arten solltest du kennen!

Du hast von den vielen Vorteilen des Yoga gehört und bist motiviert mit Yoga zu beginnen.
Super, dann bist du genau richtig hier.

Auf der Suche nach einem Yoga-Kurs findest du jedoch oft verwirrende Namen, von denen du womöglich noch nie gehört hast?!

Denkst du vielleicht: Yoga ist Yoga, oder?

FALSCH. Es gibt viele verschiedene Arten von Yoga. Jede Art hat ihr Schwerpunkt und Vorteile. Es gibt keine richtige oder falsche Wahl.
Jeder Mensch ist individuell und somit gibt es für jeden eine passende Yoga- Art. Das ist toll, oder?

Um herauszufinden, welche Yoga Art zu dir am ehesten passt, findest du kurz und knapp die gängige Arten von Yoga:

Hatha:

Für wen es gut ist: Anfänger, alle, die einen langsameren und achtsameren Yoga-Stil wollen. Im Hatha-Yoga-Kurs sind anfängerfreundliche Yoga- Übungen und dennoch sind sie auch manchmal fordernd und für alle Altersgruppen und Level geeignet.

Vinyasa:

Für diejenigen, die mehr Cardio-Training wollen. Vinyasa ist ein dynamischer Yogastil.

Kundalini:

Für diejenigen, die sich für die spirituelle Seite des Yoga interessieren.

Yin:

Yin Yoga ist wunderbar für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, für diejenigen, die auf entspannende Weise an Flexibilität arbeiten möchten.

Restorative:

Für Alle die ganz viel Ruhe und Entspannung suchen und sich eine Auszeit nehmen möchten
Du wirst duftende Öle, Decken und Lavendel-Augensäckchen in dieser Yoga Art wieder finden. Die Übungen werden auch mit Blöcken und Polstern unterstützt.

Welche Yoga Art passt nun zu dir?

Ich weiß, dass es als Anfänger verwirrend sein kann, sich mit den unterschiedlichen Begriffen zu beschäftigen!
Fühl in dich hinein, was zu dir und deiner jetzigen Situation am besten passt
Das kann sich auch mit der Zeit wieder verändern.

Probier dich aus und sammle Yoga Erfahrungen und du wirst dein passenden Stil finden.

Nimm dir täglich eine Yoga Auszeit. Egal, ob fünf Minuten oder eine ganze Stunde am Tag.

Welcher Stil gefällt dir am besten oder spricht dich am meisten an?
Schreib sehr gerne in die Kommentare, dein Favorit.

Bringe Achtsamkeit in dein Leben!

Immunbooster für Psyche und Mindset!

Achtsamkeitstraining ist wichtig für ALLE, die ein glückliches und erfülltes Leben führen möchten!

  • Glück ist kein Zufall.
  • Nimm dein Glück in die Hand!
  • Hole dir jetzt meinen kostenlosen Achtsamkeitsleitfaden!

Habe ein erfüllten Tag & bringe dein Lächeln in diese Welt. Alles Liebe

Frau Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s