Sinn des Lebens- so findest du deine Erfüllung!

In diesem Artikel erfährst du, warum du deinem Leben einen Sinn geben solltest und du erhältst Tipps, wie du diesen findest.

Warum ist es wichtig ein Sinn für sein Leben zu haben?

Wenn du den Sinn deines Lebens gefunden hast, dann gelangst du zu mehr Lebensfreude und Lebensglück. Das ist nämlich die Basis für ein zufriedenes Leben voller Glücksmomente.

Frage dich, was du wirklich im Leben willst. Was möchtest du am Ende deines Lebens erreicht haben? Vielleicht hast du dein Sinn des Lebens verloren oder du hast unbewusst ein falschen Lebensweg eingeschlagen. Vertraue auf deine Gefühle, sie sind wie dein innerer Kompass. Auch auf Umwegen kommt man bekanntlich an sein Ziel. Durch Umwege können wir viele Erfahrungen sammeln, die uns im Nachhinein viel Erkenntnis und Klarheit bringen.

Vertraue auf deine Intuition. Deine Intuition, also deine innere Stimme ist wie ein innerer Kompass. Sie weißt dir deinen Weg.

Wir versuchen, den Sinn des Lebens zu ergründen und vergessen oft dabei, dem Leben einen Sinn zu geben.

-Franz Kern-

Gibt es den EINEN Sinn im Leben?

Der Sinn ist etwas ganz individuelles und kann bei jedem Menschen eine andere Bedeutung haben. Den einen Sinn des Lebens gibt es nicht. Sinn kannst du in deiner Tätigkeit, Berufung, Hobby, Arbeit und durch Freude und Dankbarkeit finden.
Je nach Lebensphase kann sich dein Sinn auch wieder verändern und weiterentwickeln.

Sinnhaftigkeit ist ein Gefühl der Freude, innere Ruhe und Stimmigkeit.
Wenn du ein Lebenssinn für dein Leben hast, dann überwindest du jede stressige Phase und Krise viel zuversichtlicher und optimistischer.

Wenn du dein Lebenssinn gefunden hast, dann bist du zufrieden, entspannt, glücklich und dankbar. Dein Sinn des Lebens beeinflusst zugleich dein gesamtes Denken und Handeln.

So findest du dein Lebenssinn, der dich erfüllt und glücklich macht!

Wie findest du deinen Lebenssinn und den Zweck deiner Existenz?

Der Sinn deines Lebens besteht darin, dass du das tust, was dir wirklich wichtig ist.
Beschäftigst du dich mit deinen Interessen, so lebst du im Einklang mit dir selbst. Das ist ein Prozess und brauch etwas Zeit. Ein wesentlicher Schritt für Sinnhaftigkeit sind Familie und Freunde. In Kontakt mit anderen Menschen erleben wir den größten Lebenssinn. Je nach Lebensphase kann sich dein Sinn auch weiterentwickeln.

Manche Menschen wissen schon früh im Leben, was sie vom Leben wollen, andere probieren mehrere Dinge aus. Es gibt kein richtig und kein falsch.

Sei geduldig mit dir selbst. Jeder Mensch findet den Sinn seines Lebens, manche früher und manch andere etwas später. Es ist auch völlig normal, dass sich deine Vision und Ziele weiterentwickeln.

7 hilfreiche Fragen, um dein Sinn des Lebens zu finden:

Was erfüllt dich?
Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielt?
Was kannst du für andere tun?
Was, wenn du nur noch ein paar Monate zu leben hättest?
Wenn Alles möglich wäre, was würdest du gerne in deinem Leben verändern wollen?
Welcher Mensch möchtest du sein?
Was verleiht meinem Leben Sinnhaftigkeit?

So kommst du in die Umsetzung:

Am besten notierst du dir die Fragen und nimmst dir genügend Zeit sie für dich zu beantworten. Achte darauf, dass du nicht gestört oder abgelenkt wirst. Gerne kannst du auch mehrere Tage darüber nachdenken und deine Gedanken dazu reflektieren. Notiere dir im Anschluss deine Antworten. Überlege dir, wie der nächste Schritt aussieht und du ins handeln kommen kannst.

„Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben – aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.“
(Hermann Hesse)

Was ist der wahre Sinn im Leben?

Sehe den Sinn deines Lebens in all den schönen Momenten, die dein Leben lebenswert machen. Im Alltag vergessen wir oft die kleinen selbstverständlichen Dinge.

Sei dankbar für die kleinen Dinge in deinem Leben, wie:

  • Familie und Freunde
  • Genügend Essen & Trinkwasser
  • Gesundheit
  • Freiheit
  • Frieden
  • Bildung
  • Gleichberechtigung
  • Arbeit zu haben

Die einfache Wahrheit

Irgendwann stellt sich jeder einmal die Frage: „Was ist der Sinn meines Lebens“?
Der Sinn des Lebens ist in jedem von uns und auch in dir.
Werde aktiv, komm ins handeln und beantworte dir selbst die oben genannten Fragen. Dadurch wirst du näher zu deinem Lebenssinn finden. Erfolg hat 3 Buchstaben: TUN!
Viele finden ihren Zweck der Existenz im Außen. Zum Beispiel durch die eigenen Kinder, Familie, Job, Hobby, Ehrenamt usw. Das ist auch eine völlig normale, gesunde Einstellung und ich stimme dem auch völlig zu. Aber was wäre, wenn du den wahren Sinn des Lebens nicht im Außen findest?

Was wäre, wenn der Sinn des Lebens „Lieben und geliebt werden“ ist?

Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der Hand zu haben, sondern mit schlechten Karten gut zu spielen.
-Robert Louis Stevenson-

Eine wunderbare Frage, die mir ganz persönlich immer weiter hilft ist: Welchen Beitrag möchtest du auf dieser Welt leisten? Hast du dein Lebenssinn schon gefunden? Was ist dein Sinn und was hat dir auf den Weg dorthin geholfen? Schreibe gerne deine Gedanken in die Kommentare.

Du hast nur diese Leben. Go for it!

Alles Liebe

Frau Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s