Achtsamkeit: Vorteile, Definition und wichtige Fakten

Achtsamkeit: Vorteile, Definition und wichtige Fakten

Achtsamkeit: Diese Vorteile und Fakten solltest du unbedingt kennen!

 

In diesem Artikel erfährst du die zahlreichen Vorteile und Fakten von Achtsamkeit. Steigere dein Wohlbefinden und reduziere deinen Stress.

 

Weißt du, was wirklich mit Achtsamkeit gemeint ist?

 

Achtsamkeit ist mehr als nur aufmerksam zu sein!

Aktuell ist der Begriff Mindfulness bzw. Achtsamkeit sehr präsent und erscheint in vielen Medien. Dabei ist der Begriff dennoch keine moderne Erfindung, er ist schon vor vielen tausenden von Jahren in Ostasien entstanden.

Eine schöne Definition von Jon Kabat- Zinn, der die Achtsamkeitspraxis stark geprägt hat:

Achtsamkeit Vorteile und Fakten


3 Fakten über Achtsamkeit

  1. Achtsamkeit bedeutet bewusst im Hier und Jetzt zu sein und alles in und um dich herum bewusst wahrzunehmen.
  2. Du kannst durch deine Inneren Haltungen die Achtsamkeit fördern.
  3. Achtsamkeit kannst du im Alltag üben und durch verschiedene Arten der Meditationen.
 

Achtsamkeitstraining ist wichtig für ALLE, die ein glückliches und entspanntes Leben führen möchten!

 

Viele Studien haben sich bereits mit dem Thema Achtsamkeit beschäftigt und sind zu zahlreichen positiven Erkenntnissen gelangt.


5 Vorteile von Achtsamkeit

  1. Achtsamkeit hilft dir gelassener durch deinen ganzen Alltag zu gehen und deine individuelle Work-Life-Balance zu finden.
  2. Du lernst leichter mit Herausforderungen, Niederlagen und Rückschläge umzugehen.
  3. Du stärkst dein Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Konzentration und du wirst geduldiger.
  4. Selbst ein stressiger Tag kannst du kraftvoll meistern, indem du lernst auf dein Körper zu hören und zu vertrauen.
  5. Du erhältst ein ruhigeren Schlaf, der besonders wichtig ist, um am nächsten Tag frisch und motiviert deinen Tag zu meistern.
 

Generell wird durch Achtsamkeitsübungen deine Lebensqualität gesteigert und du wirst selbst ausgeglichener fühlen.

Achtsamkeit zu trainieren lohnt sich nicht nur, wenn du im Moment gerade gestresst bist, sondern vor allem auch in deinem Alltag zu integrieren um Stress frühzeitig entgegen zu wirken!

 

Was kann Achtsamkeit noch bewirken?

 

Achtsam mit unserem Körper und Gedanken umzugehen ist der Grundbaustein für ein gesundes und glückliches Leben. Achtsamkeit fördert die Stabilität und Gesundheit deiner Psyche. Durch Achtsamkeit lernst du mit Stress und Belastungen besser umzugehen. Du gewinnst an innere Stärke und Halt und somit wirst du dich in stressigen Phasen nicht so leicht verlieren oder aufgeben.

 

Achtsamkeit verschafft dir einen Blick auf die positiven Dinge im Leben. Du lernst aus deinem Gedankenkarussell auszusteigen und du gewinnst eine optimistischere Grundhaltung. Tauchen doch mal unangenehme Gedanken auf, werden diese durch deine Achtsamkeitspraxis reflektiert, verarbeitet und genutzt um daraus zu lernen und dich persönlich weiterzuentwickeln.

 

Achtsamkeit kann deine Geduld mit dir selbst und mit anderen steigern. Zeit ist ein kostbares Gut und Zeitmangel kann deshalb viel Stress auslösen. Die bewusste Entschleunigung durch Achtsamkeit führt dich zu mehr Fokus und mehr Klarheit. Weg vom Multitasking und hin zum Achtsamkeitsmodus. Dadurch kannst du deine Aufgaben effizienter und schneller erledigen.

Achtsamkeit Vorteile und Fakten

Warum ist Achtsamkeit so effektiv?

Weil es das einzige Tool ist, das uns in den gegenwärtigen Augenblick – das HIER & JETZT– bewusst erfahren und erleben lässt.

Allgemein wird durch Achtsamkeitstraining deine Lebensqualität gesteigert und du wirst dich selbst ausgeglichener fühlen.

Achtsamkeit zu trainieren lohnt sich nicht nur, wenn du im Moment gerade gestresst bist, sondern vor allem auch in deinem Alltag zu integrieren um Stress frühzeitig entgegen zu wirken.

 

Übe Achtsamkeit im Alltag, um dich ganzheitlich wohl und zufrieden zu fühlen!

 

Achtsamkeit kann alles sein, was dir hilft, sich wirklich bewusst zu werden, was du im Moment spürst und fühlst. Eine tolle Möglichkeit ist es Achtsamkeit im Alltag zu üben.

 

Kennst du diese Momente, wenn du dich kraftlos, gestresst oder erschöpft fühlst?

 

Solche Situationen kennen wir alle zu gut. Achtsamkeit hilft dir zu mehr Energie, Kraft und Balance zu kommen. Durch das bewusste ankommen im gegenwärtigen Moment kommst du immer wieder in das JETZT zurück, um somit wirst du keine Energie (gedanklich) in deiner Vergangenheit oder Zukunft zu verschwenden.

 

5 Tipps für Achtsamkeit im Alltag

 

1. Nehme immer wieder mehrfach am Tag einen tiefen Atemzug. Deine Atmung ist dein Anker für das Hier und Jetzt.


2. Lerne dich zu fokussieren. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment und auf die Dinge die du wirklich beeinflussen kannst.


3. Nimm deine Gefühle und die Bedürfnisse, die dahinter stecken wahr. Beobachte deine Gedanken dazu. Wenn du darüber mehr erfahren möchtest, dann kann ich dir meinen passenden Blogartikel dazu sehr empfehlen!

Deine Bedürfnisse steuern dein Denken, Fühlen und Handeln und sind somit für dein Glück oder auch Unglück verantwortlich. Klicke hier auf den Link.

 

4. Verbinde dich mit der Natur. Lebe im Einklang mit den Rhythmen der Natur und deinem Körper. Das Leben verläuft immer zyklisch!


5. Höre auf dein Körper und nimm die Signale deines Körpers wahr. Frage dich mehrfach am Tag: Was brauche ich jetzt? Wann hast du das letzte mal ein Check-In in deinem Körper gemacht und dich gefragt, was dir jetzt gut tun könnte?

 

Starte ganz einfach sofort und suche dir 1-2 Dinge aus, die du heute noch umsetzen kannst.

 

Möchtest du gesunde Gewohnheiten und positive Gedanken in dein Leben integrieren? 

 

Achtsamkeit ist wie ein Muskel, je häufiger wir ihn trainieren desto größer wird dieser. Jeder kleine Schritt zählt. Starte jetzt und mach es dir einfach. Meine Achtsamkeitsbücher sind ein effektiver und täglicher Alltagsbegleiter für dich. Möchtest du deinen Achtsamkeits-Muskel trainieren? 

 

 

 

 

Meine Achtsamkeitsbücher sind ein effektiver und täglicher Alltagsbegleiter für dich.

Jeder Schritt zählt.

Starte jetzt und mache Achtsamkeit zu deiner neuen und gesunden Gewohnheit.

Sei achtsam mit Dir.

Katharina🌷

 

Frau.Yoga

Related Posts

Immunsystem der Seele stärken – Mach dich stark von Innen!

Immunsystem der Seele stärken – Mach dich stark von Innen!

Herbst Hintergrundbilder für mehr Achtsamkeit und Wohlbefinden

Herbst Hintergrundbilder für mehr Achtsamkeit und Wohlbefinden

Achtsam durch den Winter und Herbst – 8 geniale Achtsamkeitsübungen die dein Wohlbefinden steigern!

Achtsam durch den Winter und Herbst – 8 geniale Achtsamkeitsübungen die dein Wohlbefinden steigern!

Selbstsabotage – So bekämpfst Du deinen inneren Schweinehund!

Selbstsabotage – So bekämpfst Du deinen inneren Schweinehund!

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.