Glücklich sein – 5 hilfreiche Tipps für mehr Glück im Alltag

Glücklich sein – 5 hilfreiche Tipps für mehr Glück im Alltag

Endlich Glücklich sein - Wie auch du zu deinem Glück kommst!

 

 

Deine Innere Haltung bzw. Einstellung zu dir und dem Leben hat einen großen Einfluss auf dein Denken und Handeln und somit auch auf dein ganzes Leben.

In diesem Beitrag erfährst du, 5 effektive Tipps für mehr Glück, Freude und Leichtigkeit!

 

Außerdem bekommst du 9 einfache Schritte an die Hand, wie du eine positive Innere Haltung bekommst und so dein Glücksgefühl steigerst!

 

PSSST… MEINE 5 BESTEN GLÜCKS-TIPPS KANNST DU DIR JETZT ALS PODCAST ANHÖREN.

 

Glücklich sein


Wie kann ich glücklich sein?

Mit deiner Inneren Haltung ist die Einstellung zu dir selbst und zum Leben gemeint. Das tolle, sie ist veränderbar und einfach trainierbar.

Besonders deine Gefühle haben einen enormen Einfluss. Durch deine Gefühle entstehen Gedanken und dies führt zu einer bestimmten Handlung bzw. Reaktion.

Schenke dir selbst dein schönstes Lächeln!

 

Positive Gefühle ergeben eine positive innere Haltung und negative Gedanken eine negative Stimmung. Durch deine Prägungen, Erziehung und Erfahrungen entwickelst du deine innere Haltung im Laufe deines Lebens. Du kannst deine Vergangenheit zwar nicht ändern, aber dafür deine Zukunft neu gestalten. Durch deine Einstellung und Entscheidungen im gegenwärtigen Moment hast du die Macht und Möglichkeit dein Leben so positiv zu gestalten so wie du es möchtest. Somit ist eine positive innere Haltung lernbar.

 

Selbstverantwortung ist der Schlüssel für deine positive innere Haltung. Wenn du deine Stimmung durch deine innere Haltung selbst bestimmst, dann bist du unabhängig von anderen. Für deine Zufriedenheit bist nur du verantwortlich. Lass deine Stimmung nicht durch die Meinung anderer Menschen beeinflussen.

Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben. Du musst niemanden gefallen, nur dir!


Was ist mit negativen Gefühlen?

Das heißt nicht, dass du keine unangenehmen Gefühle haben darfst. Im Gegenteil, unangenehme Gefühle gehören im Leben dazu und keiner ist davon verschont.
Dein Umgang und deine Einstellung mit diesen unangenehmen Gefühl ist maßgeblich entscheidend, ob du dich langfristig wohl und glücklich fühlst oder deinen negativen Gefühlen verfällst.

Eine positive Einstellung beinhaltet ein positiver Umgang mit all deinen Gefühlen und führt zu mehr Energie und Wohlbefinden.

Eine negative Einstellung stärkt hingegen negative Gefühle, wie Wut, Trauer und Angst. Du wirst dich dementsprechend energielos und nicht wohl fühlen.

 

Glücklich sein


9 effektive Schritte für eine glückliche und positive innere Haltung

So sorgst du Gut für dich:

 

  1. Nimm dich selbst mit all deinen Gefühlen wahr
  2. Lade deine Akkus auf und nimm eine Pause
  3. Sei realistisch optimistisch
  4. Träume groß
  5. Umgib dich mit Menschen die dir gut tun
  6. Nimm dir Zeit für dich
  7. Lerne aus Fehlern und wachse daraus
  8. Habe eine Vision für dein Leben
  9. Ein neuer Tag bietet neuen Chancen und Möglichkeiten


Glücklich sein - 5 einfache und effektive Tipps

Viel zu oft und meistens unbewusst machen wir unser Glück von äußeren Umständen abhängig. Das gibt uns leider nur kurzfristige Glücksgefühle.

 

1. DANKBARKEIT. Überlege dir, für was du besonders dankbar bist. Ein Dankbarkeitstagebuch kann dir dabei helfen.


2. SELBSTMITGEFÜHL. Sei dir selbst ein guter Freund/In. Wie denkst du über dich?


3. SINNHAFTIGKEIT. Gib deinem Leben einen Sinn. Mach das was dir wirklich Freude bereitet.


4. GEDANKENWELT. Achte auf deine Gedanken. Denke in Lösungen und nicht in Problemen.


5. ACHTSAMKEIT IM ALLTAG. Mache dir die kleinen alltäglichen Dingen in deinem Leben bewusst.

 

Möchtest du auch positiv denken lernen?

Klicke hier zum Blog-Artikel POSITIV DENKEN LERNEN!

 

Was beeinflusst dein Glück?

 

Es gibt Drei Bereiche, die das Glück beeinflussen: Gene, äußere Lebensumständen, und dein Denken und Handeln! Du hast somit die Verantwortung für deine innere Haltung, dein Denken und Handeln.

Damit bist du zu einem Großteil für dein Glück selbst verantwortlich. Das ist großartig!

 
Bleib auf dem Laufenden und höre dir die aktuellen Podcastfolgen gerne an. 


👉DER ACHTSAMKEITS-PODCAST
 

3 Glücks-Reminder für dich!

 

1. Du bist nicht Opfer deiner Gene oder Lebensumstände.

2. Du kannst andere nicht ändern nur dich SELBST.

3. Mit deiner Einstellung und deinem Verhalten hast du die Macht ein glückliches und lebensbejahendes Leben zu führen.

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen durch eine achtsame und bewusste Lebensweise anfangen weniger Stress, Unausgeglichenheit und Unzufriedenheit zu empfinden, und dafür mehr Glück, Freude, innere Ruhe erleben.

 

Starte jetzt, trainiere deinen Achtsamkeits-Muskel und mache Achtsamkeit zu deiner neuen Gewohnheit!

 

Sei achtsam mit Dir.

Kathartina.

 

Frau.Yoga

Related Posts

Achtsam durch den Winter und Herbst – 8 geniale Achtsamkeitsübungen die dein Wohlbefinden steigern!

Achtsam durch den Winter und Herbst – 8 geniale Achtsamkeitsübungen die dein Wohlbefinden steigern!

Selbstsabotage – So bekämpfst Du deinen inneren Schweinehund!

Selbstsabotage – So bekämpfst Du deinen inneren Schweinehund!

Positiv denken lernen – 7 effektive Tipps, die dir langfristig helfen

Positiv denken lernen – 7 effektive Tipps, die dir langfristig helfen

Achtsamkeit: Vorteile, Definition und wichtige Fakten

Achtsamkeit: Vorteile, Definition und wichtige Fakten

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.