Krisen überwinden- Mach dich stark mit diesen kraftvollen Tipps!

Krisen überwinden- Mach dich stark mit diesen kraftvollen Tipps!

Fragst du dich, ob man Krisen überwinden kann?

 

Du erfährst, warum Krisen manchmal doch sinnvoll sein können!

Das Leben kann uns manchmal ganz schön auf die Probe stellen. Wir alle kennen belastende Situationen, Krisen, schlechte und traurige Tage. Diese sind im Leben leider nicht zu vermeiden. Aber du hast die Macht darüber, wie du ihnen entgegentreten möchtest. Krisen sollten nicht als unüberwindliche Hürden betrachtet werden. Krisen oder schlechte Tage sind nicht für immer da. Entscheidend für deine Zukunft ist, wie du in Krisen reagierst und handelst. Wenn du einen Weg findest, schlechte Tage zu meistern, wirst du daraus lernen und wachsen. Wenn du also vor einer Herausforderung stehst, überlege dir, was dir helfen könnte, diese zu überwinden. Und Frage dich, was du daraus lernen kannst. Das schlimmste was du in solchen Situationen tun kannst ist deine Probleme zu ignorieren und zu vermeiden. So wird alles nur noch viel schlimmer.

Krisen überwinden und was du aus Krisen positives lernen kannst!

Nutze Krisen als Chance bzw. Möglichkeit für Veränderungen und Verbesserungen in deinem Leben, welche dich bereichern & stäken können. Jede Krise kann uns stärker & resilienter machen und lässt uns wachsen und weiterentwickeln.

Dadurch können wir lernen unser Leben mehr wertzuschätzen. Dadurch werden wir achtsamer und können die eigenen Bedürfnisse besser wahrnehmen. Studien zeigen, dass viele Menschen aus Krisen gestärkt hervor gehen.

8 Dinge, die du aus Krisen lernen kannst:
1. Dankbarkeit dem Leben gegenüber
2. Seine Bedürfnisse wichtig zu nehmen
3. Selbstvertrauen
4. Selbstbewusstsein
5. Zugang zu den eigenen Gedanken & Gefühlen
6. Beziehungen zu unterstützenden Menschen zu pflegen
7. Was wirklich wichtig ist im Leben
8. Auf die eigene Gesundheit zu achten

Auch aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen.

-Johann Wolfgang von Goethe-

Wie gehe ich aus belastenden Krisen gestärkt hervor?

Um ein guten Umgang mit Krisen zu lernen und aus ihnen gestärkt hervorgehen zu können, braucht es etwas Disziplin, Willen und Bereitschaft, sich den Herausforderungen zu stellen. Die Krise zu verdrängen, ist keine gute Lösung. Denn alles, was man verdrängt, kommt irgendwann wieder hoch. Meist doppelt oder dreifach. Der Glaube versetzt bekanntlich Berge, also glaube fest daran, dass du dieses Problem, diese Krise überwinden wirst. Wenn du nicht an dich selbst glaubst – warum sollte dann jemand anderes an dich glauben.

Übernehme Verantwortung für deine Lebenssituation, denn nur so kannst du Veränderungen in dein Leben bekommen. Mit der Zeit wirst du merken, dass es dir immer leichter fällt, Veränderung anzunehmen. Und offen für Veränderung zu sein. Das bedeutet nicht, dass es automatisch immer einfach sein wird, aber du lernst besser mit Herausforderungen umzugehen. Probleme lösen sich nicht von alleine, dennoch hast du die Handlungsfähigkeit diese zu lösen und zu meistern.

Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.

-Søren Kierkegaard-

7 einfache & kraftvolle Tipps, um Krisen zu meistern:

  1. Erinnern dich an schwierige Situationen und Herausforderungen, die du gut bewältigt hast.
  2. Sei zuversichtlich und habe optimistische Gedanken.
  3. Lese mutmachende Bücher oder höre inspirierende Podcasts.
  4. Teile deine Gedanken mit guten Freunden.
  5. Suche dir Vorbilder.
  6. Stehe Veränderungen offen gegenüber.
  7. Übernimm das Kommando und mach den nächst kleinen Schritt.

Wenn du denkst es geht nicht mehr

Veränderungen können einen gewissen Widerstand in uns hervorrufen. Dieser Widerstand kann in uns zunächst Stress auslösen. Aber im Leben können wir nicht alles kontrollieren. Deshalb ist es von großem Vorteil zu lernen, mit Veränderungen umzugehen und diese anzunehmen. Akzeptiere, was du nicht ändern kannst und lass los was dich runterzieht. Konzentriere dich auf das was du verändern und verbessern kannst.

Du musst nicht immer alles 100 % perfekt machen. Seine nicht-perfekte Seite zu zeigen macht dich nämlich sehr sympathisch und authentisch. Also sei mutig und entschlossen , dein authentisches wahres Ich zu zeigen. Mit jeder Entscheidung die du triffst, formst du dein Schicksal. Auch keine Entscheidung ist eine Entscheidung.

Das Geheimnis des Wandels: Konzentriere nicht all deine ganze Kraft auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf, das Neue zu formen.
-Sokrates-

Während einer Krise sind die Dinge viel schwieriger als gewöhnlich und es ist wichtig, sanft und geduldig mit uns selbst umzugehen.
Du gibst dein Bestes und das ist genug. Mehr als genug.
Sende Liebe und Kraft an in all die Dinge & Menschen die dich umgeben.
Du tust das Beste was du in diesem Moment tun kannst und das ist genug.

Erfahre, wie du durch Achtsamkeit dein Wohlbefinden steigerst, deinen Stress reduzierst und Herausforderungen gestärkt meisterst.

Hole dir meinen kostenlosen Achtsamkeitsleitfaden und bring so mehr Freude und Leichtigkeit in dein Leben. Melde dich gerne für meinen Newsletter an.

Wie gehst du mit Krisen um? Was hilft dir besonders in schweren Zeiten?
Teile deine Gedanken & Erfahrung gerne in den Kommentaren. Ich freu mich auf den Austausch.

Ich wünsche dir viel Sonne im Herzen.

Katharina

Frau.Yoga

Related Posts

Unzufrieden? Dein Weg zu mehr Glück und Freude!

Unzufrieden? Dein Weg zu mehr Glück und Freude!

Immunbooster für deine Seele- Kreiere mehr Freude und Leichtigkeit!

Immunbooster für deine Seele- Kreiere mehr Freude und Leichtigkeit!

Goldene Milch-6 Wirkungen inkl. Rezept zum Selbermachen

Goldene Milch-6 Wirkungen inkl. Rezept zum Selbermachen

Mehr Lebensqualität durch Achtsamkeit- diese 7 Tipps helfen dir garantiert!

Mehr Lebensqualität durch Achtsamkeit- diese 7 Tipps helfen dir garantiert!

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.